„Schwäbische Reise“

Sehenswürdigkeit

Diese Woche gibt es ein kleines Ratespiel für das ausgestellte Tagebuch „Schwäbische Reise“:

Tagebuchseite mit einem Zeitungsausschnitt über das Theaterstück "Lied der Taube" und einer Zeichnung von zwei Tauben, die mit ausgebreiteten Flügeln auf dem Rand einer kleinen Wasserschale balancieren.

Am 4. Tag unternahm das Paar nicht nur einen Spaziergang, um eine klassische Ansicht von Esslingen zu bewundern. Auf dem Weg zum abendlichen Theaterbesuch in Stuttgart bildete der Tagebuchgestalter gekonnt ein Gebäude ab, das Jahrzehnte später monatelang in den Nachrichten war.
 
Sehen Sie selbst im Stadtmuseum im Gelben Haus beim Objekt des Monats, worum es sich handelt und wie das Programm an diesem Tag war.

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Aktuelles

Podcast "Studio Gelbes Haus"

Logo des Podcasts "Studio Gelbes Haus".

u. a. Gespräch mit dem Jazzmusiker Eberhard Weber

Wechselausstellungen

Eberhard Weber. Colours of Jazz

Plakat der Ausstellung.

Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
28. Mai bis 24. Oktober 2021

Streng geheim! Detektive, Geheimagenten & Spione

Plakat der Ausstellung mit gezeichnetem Bild: Die Symbolfiguren Detektiv Arno Nym und sein Hund Spürnase verfolgen eine Spur.

Ausstellung im Museum im Schwörhaus - Wechselausstellungen J. F. Schreiber-Museum
28. Mai bis 10. Oktober 2021

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.091
Museumsblog 1.026