Podcast „Studio Gelbes Haus“: Neue Folge

Mit Steinen Bilder zaubern

In der neuen Folge unseres Podcasts „Studio Gelbes Haus“ erfahren Sie, wie mit Hilfe von schweren Steinen beeindruckende Bilder auf Papier entstehen. Diese Kunst ­- die Lithographie – beherrschen heute nur noch wenige. Einer davon ist der Esslinger Hans Ulrich.

Der Steindrucker steht an einer Lithographiepresse und drückt einen Hebel herunter.

Im Gespräch erklärt Steindruckermeister Hans Ulrich unter anderem, wie ein Bild von einem Stein auf ein Blatt Papier kommt, warum die Lithographie das Drucken revolutionierte und zum Massenmedium wurde und was der Esslinger Verlag J. F. Schreiber damit zu tun hat. Er erzählt auch von seiner eigenen Edition Ulrich und wie die Lithographie zur Vermessung der Welt beigetragen hat.
 
Den Podcast gibt es überall, wo es Podcasts gibt, oder hier: https://anchor.fm/museen-esslingen
 
Wer sich die Werkstatt und die Arbeiten von Hans Ulrich näher ansehen möchte, wird fündig bei www.edition-ulrich.de. Das J. F. Schreiber-Museum präsentiert die Geschichte der Lithographie und die Verlagsgeschichte, zu sehen ist außerdem eine originale Lithopresse. Informationen zum Museum und zum  Museumsbesuch.

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Aktuelles

Museumsbesuch während Corona

Piktogramme für geimpft und genesen

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

Podcast "Studio Gelbes Haus"

Logo des Podcasts "Studio Gelbes Haus".

Neueste Folge: Gespräch mit Hans Ulrich, Steindruckermeister in Esslingen

Wechselausstellungen

Made in Esslingen. Esslinger Produkte und ihre Geschichte

Plakat der Ausstellung.

Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus
28. November 2021 bis 24. April 2022

Desaster Geschichten. Katastrophen in Esslingen

Plakat der Ausstellung.

Ausstellungsintervention im Stadtmuseum im Gelben Haus
verlängert bis 6. März 2022

Hilfreiche Seiten

52x-Archiv 1.093
Museumsblog 1.066